browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Hotel „Mimosa“

 

Eine Komödie von Pierre Chesnot

Der liebenswerte und phantasiebegabte Filmregisseur Francois hat es sich bei der „Motivsuche“ für seinen neuen Film wieder einmal in der Villa seiner Geliebten  an der Côte d’Azur gemütlich gemacht. Deren Mann Enrico ist U-Boot Kommandant und oft wochenlang unter Wasser. Seiner Frau Cécile hat Francoise erzählt, er sei im Hotel Mimosa abgestiegen. Aus heiterem Himmel kündigt Cécile nun an, sie wolle ihn im Hotel besuchen. Um von seiner Ehefrau nicht bei diesem Seitensprung entdeckt zu werden, wandelt er die Villa seiner Freundin kurzerhand in ein „Hotel“ um. Dadurch aber wollen sich auch andere Hotelgäste, die er nicht abweisen kann, einquartieren.  Da können ein Lebensmüder ebenso wie zwei Paare und eine Prostituierte erscheinen und der Kapitän-Ehemann zufällig „auftauchen“. Was tut ein Fernsehregisseur ? – Er dreht… äh probt das Drehbuch … äh improvisiert mit den „Spielern“…

Wenn das nur … gut geht!?

Aufgrund der Corona-Krise haben wir die Aufführungen auf den Herbst 2021 verschoben!